ON THE VERGE Project soon in Kunst Schimmer #2 – Ulm (March 22-30) ON THE VERGE…

ON THE VERGE Project
soon in Kunst Schimmer #2 – Ulm (March 22-30)

ON THE VERGE is a project born in Spain that tries to bring its artists work, regardless of their style to the audience. It started last January when some artists thought of applying to Kunst Schimmer #2.

They have in common that they live all in a country with a pathetic art support from the goverment and other insitutions (due to today's political,

ON THE VERGE Projekt

Das Projekt ON THE VERGE wurde im Januar 2014 in Spanien geboren, als einige Spanische Künstler den Aufruf zur Teilnahme für die Ulmer Messe erhielten und sich daraufhin überlegten bei “Kunst Schimmer #2” mit zu machen. Die Idee dahinter war, unabhängig von der jeweiligen Kunstrichtung, als Gruppe das Ulmer Publikum zu erreichen.

Sie alle haben gemeinsam, dass sie aus einem Land kommen, in dem die Unterstützung der Kunst durch den Staat und andere Institutionen erbärmlich ist (Zurückzuführen ist das auf das aktuelle politische,

Araceli García

“El peso del aire” (The Weight of Air), 2012, was born of the intent to enter deep inside the soul of humankind, in which a past, a present and an imagined future converge simultaneously. Time and change are cyclically intertwined. Only the appearance of a small detail connects everything.

ARACELI GARCÍA soon in Kunst Schimmer #2 – Ulm (March 22-30) “El peso del aire…

ARACELI GARCÍA
soon in Kunst Schimmer #2 – Ulm (March 22-30)

“El peso del aire” (The Weight of Air), 2012, was born of the intent to enter deep inside the soul of humankind, in which a past, a present and an imagined future converge simultaneously. Time and change are cyclically intertwined. Only the appearance of a small detail connects everything.

#granada #spain #VIDEO #KINO #videodance

“El peso del aire” (Das Gewicht der Luft),

Araceli García

“El peso del aire” (Das Gewicht der Luft), 2012, wurde aus der Idee geboren, tief in die Seele der Menschheit einzudringen, in der ein Jetzt, eine Vergangenheit und eine imaginäre Zukunft simultan ineinander verschmelzen. Zeit und Veränderung sind zyklisch verflochten. Nur das Auftauchen eines kleinen Details verbindet alles.

Kunst Schimmer #2 – Künstler

Was ist Kunst Schimmer?

Kunst Schimmer ist eine bereichsübergreifende Kunstausstellung, die 2013 von Stefan Grzesina, einem der Kuratoren der Kunst Fahrschule (als Teil des Projekts Kultur Fahrschule) und Cecilia Espejo, Künstlerin, Interaktionsdesigner und Event-Planerin ins Leben gerufen wurde. In der ersten Ausgabe lag der Fokus auf Kunst aus der Region. Die zweite Ausgabe ist wesentlich breiter aufgestellt.

Kunst Schimmer #2 wird noch mehr künstlerischen Bereichen und Künstlern aus der ganzen Welt eine Plattform bieten.

Kunst Schimmer #1

Die erste Auflage des Kunst Schimmers war eine Neuinnovation auf der Herbstmesse 2013 und hatte so viel Erfolg, dass für die Leben Wohnen Freizeit ein weit größerer Rahmen für dieses Projekt abgesteckt wurde. Cecilia Espejo und Stefan Grzesina war es bei der Herbstmesse sehr spontan gelungen, den Eingangsbereich der Donauhalle in eine ansehnliche Kunstausstellung zu verwandeln. Lange schon hatte die Messeleitung Kunstschaffende und Kunstvereine eingeladen sich bei dieser Veranstaltung zu beteiligen,

Kunst Fahrschule?

Die Kunstfahrschule war ein nicht-kommerzieller, temporärer Kunstraum in derSchillerstraße in Ulm (direkt am Ehinger Tor), initiert von und Teil der Kultur Fahrschule.

Die Kunstfahrschule bot bildenden Künstlerinnen und Künstlern aller Genres und Medien eine Ausstellungs- und Arbeitsplattform. Vom 29.06 bis zum 30.09.2013 wurde hier auch Kunstvereinen, Organisationen und Ausbildungsstätten Darstellungsraum geboten.

Christian Greifendorf, Mark Klawikowski Tommi Brem und Stefan Grzesina betreuten die Kunstfahrschule als Kuratoren,