KS7: Pamela Ecker

1974 geboren in Schärding/Oberösterreich
1993 Malerei- und Grafikstudium an der Akademie der Bildenden Künste Wien bei Prof. Gunter Damisch, 1999 Diplom mit Auszeichnung
    gleichzeitig Klavierstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Wien, 1998 Diplom
1998 Preisträgerin Junge Kunst Passau
1999 Talentförderungspreis des Landes Oberösterreich
2003 Arbeitsstipendium des Kunstvereines Wien für Budapest
2007 Arbeitsstipendium des Bundesministeriums Wien für Krumau
2017 Arbeitsstipendium des Landes Oberösterreich für Krumau
2018 Arbeitsaufenthalt im Schielehaus (Gartenhaus), Krumau

Seit 1998 präsentiert Pamela Ecker ihre Werke in Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Sie ist in den Bereichen Malerei und Grafik tätig. In thematischer Hinsicht verweisen die Arbeiten immer wieder auf die sie umgebenden Landschaften Oberösterreichs. Oftmals kommen Reiseeindrücke und gelegentlich auch architektonische Gegebenheiten in Einfluss. Die Bilder stehen im Spannungsfeld zwischen Konkretheit und Abstraktion.

pamelaecker@a1.net
pamelaecker.at

Schreibe einen Kommentar