Kunst Fahrschule?

Die Kunstfahrschule war ein nicht-kommerzieller, temporärer Kunstraum in derSchillerstraße in Ulm (direkt am Ehinger Tor), initiert von und Teil der Kultur Fahrschule.

Die Kunstfahrschule bot bildenden Künstlerinnen und Künstlern aller Genres und Medien eine Ausstellungs- und Arbeitsplattform. Vom 29.06 bis zum 30.09.2013 wurde hier auch Kunstvereinen, Organisationen und Ausbildungsstätten Darstellungsraum geboten.

Christian Greifendorf, Mark Klawikowski Tommi Brem und Stefan Grzesina betreuten die Kunstfahrschule als Kuratoren,

Kunst Schimmer #1

(english translation will follow in the next couple of days!)

Die erste Auflage des Kunst Schimmers war eine Neuinnovation auf der Herbstmesse 2013 und hatte so viel Erfolg, dass für die Leben Wohnen Freizeit ein weit größerer Rahmen für dieses Projekt abgesteckt wurde. Cecilia Espejo und Stefan Grzesina war es bei der Herbstmesse sehr spontan gelungen, den Eingangsbereich der Donauhalle in eine ansehnliche Kunstausstellung zu verwandeln. Lange schon hatte die Messeleitung Kunstschaffende und Kunstvereine eingeladen sich bei dieser Veranstaltung zu beteiligen,

Kunst Fahrschule?

The Kunstfahrschule (driving school of art) was a non-commercial, temporary art space, located in the Schillerstraße in Ulm, Germany (close to the bus stop Ehinger Tor). It was initiated by and is part of the Kultur Fahrschule.

The Kunstfahrschule provided artists of all genres and working in all media with an exhibition and working space. From June 29th to September 30th 2013 we invited art associations,