KS6: Alain’s Tonejuice

Alain’s Tonejuice, ein Jazz Sextett unter der Leitung des Zürcher Saxophonisten Alain Brenzikofer,
bestehend aus Musikern aus der Schweiz und England, geht im April 2018 auf Album Release
Tournee. Der Roadtrip beginnt in England und führt in die Schweiz. Unterwegs wird jeden Abend
feinster Klangsaft ausgeschenkt. Ein lustvolles europäisches Projekt. Tonejuice spielt groove-orientierte Musik in einer warmen, dunklen Stimmung. Tiefblutende Balladen, beinfreudige Rhythmen, ungerade Metren und modale Harmonie bieten einen schmackhaften Klangsaft für Geist,

KS6: UpCircle Collective

UpCircle
Collective
NUTZEN STATT VERSCHMUTZEN

Einst half der Ulmer Spatz den Erbauern des Münsters beim
rangieren der Balken auf die Sprünge –
Heute zeigt das UpCircle Collective mit der Groß-Skulptur „Burning
Bird“, wie Wegwerfmaterial einen zweiten Nutzen erhalten
und die Verschwendung der Ressourcen eingedämmt werden kann.
Die Künstler und Freidenker sammelten über einen Zeitraum von
drei Monaten industrielle Wegwerfhölzer,

KS6: Literaturwoche

LESER LEBEN BESSER.

Seit 2013 findet in Ulm die „Literaturwoche“ statt, ein Forum für unabhängige, inhabergeführte Verlage, die aus Sicht der Initiatoren der Literaturwoche Donau, Florian L. Arnold und Rasmus Schöll, die besten Bücher produzieren.

Die deutsche unabhängige Verlagsszene ist einmalig in der Welt. Die unabhängigen Verlage, die mit viel Leidenschaft und Herzblut schöne Bücher erschaffen, Unentdecktes und neu Entdecktes für den Leser zugänglich machen und großartig erzählte Geschichten aus aller Welt vorstellen – sie haben wir zur sechsten „Literaturwoche Donau“ vom 20.

KS6: Songlotterie

Das interaktive Musikprojekt Song Lotterie zeigt eine noch nie dagewesene Symbiose aus Improtheater und Livemusik. Mit teils wechselnder Besetzung erfindet die Songlotterie genreübergreifend Songs. Ob Pop, Hip-Hop, Punkrock, Balade oder Psychedelic Rock, Mark Klawikowski und die Songlotteristen stellen sich jedem Genre furchtlos entgegen. Den Titel der Lieder bestimmt dabei das Publikum oder
auch mal das Fremdwörterbuch.

KS6: Colleen Strätz

Frühzeitig hat sich die in Ebelsbach (Unterfranken) wohnende Künstlerin der bildenden Kunst gewidmet. Ihre Bilder laden den Betrachter zum Verweilen ein, erwecken Neugier und Faszination. Sie werden so zum Blickfang in jedem Raum und sind bestens für repräsentative Zwecke geeignet. Ihre Inspiration findet sie in der Musik, ihren Gedanken und Gefühlen. Moderne Kunst ist für Sie die reinste und ehrlichste Form der Kommunikation. Hier lässt Sie Ihrer Phantasie freien Lauf,

Kunst Schimmer 6 – Am Samstag ist Eröffnung!

„Kunst Schimmer 6“ – Die internationale Kunstmesse in Ulm:

Der „Kunst Schimmer 6“, die internationale Kunstmesse in Ulm, präsentiert sich dieses Jahr, wie gewohnt, als autonomer Teil der weithin bekannten Frühlingsmesse „Leben Wohnen Freizeit“.

Bereits 2013 ins Leben gerufen, hat sich der Kunst Schimmer in den vergangenen Jahren zu einer spannenden, bei Kunstliebhabern, Sammlern und Messepublikum gleichermaßen beliebten Präsentationsplattform abseits des Mainstream entwickelt. Bei seiner sechsten Auflage werden dort 124 Künstler aus 21 Nationen neun Tage lang ihre Werke in der Ulmer Donauhalle präsentieren.

KS6: Rüdiger Schwenk

Bildhauer Rüdiger Schwenk, Bildnerisches Gestalten in Stein, Holz und Bronze. Selbstständig seit 17 Jahren mit Werkstatt und Atelier in Laichingen auf der Schwäbischen Alb. Meine Werke thematisieren sowohl die realistische als auch die abstrakte Übertragung der menschlichen Gestalt und der Schöpfungsvielfalt. „Gerade beim intensivsten, hingebungsvollsten Arbeiten in großer Kraft und in großer Zartheit, mit den eigenen Händen und dem eigenen Herz, kann etwas Neues entstehen, sich zeigen und dann da sein: als ein großes Geschenk –

KS6: Inken Gäbel

Inken Gäbel, Malerei, Bildhauerei, Fotografie 1993- 1997 Studium Modedesign Berlin, Diplom 1997-2002 Studium Malerei, Bildhauerei San Miguel de Allende, Guanajuato, Mexico 2003- 2009 Studium der freien Kunst bei Peter Nagel, Birgit Jensen, Ludger Gerdes und Jürgen Partenheimer an der Muthesius Kunsthochschule Kiel lebt und arbeitet in Baden Württemberg und Schleswig Holstein

inkengaebel@gmail.com
http://facebook.com/inkengaebelpainting

KS6: Karin Müller-Grunewald

Wenn ich über mich nachdenke, so sehe ich Licht als Hoffnung, Farben als Klang, Bewegung als Zeit, Freude als Tanz. Und vieles mehr… Ich zeige die „LICHTMAUER“- Fotoaufnahmen – mit meinen Emotionen; der mich beeindruckenden Stille, anlässlich zur Erinnerung der Grenzöffnung am 9. November 1989 in Berlin – auf dem Weg von der Friedrichstraße zum Brandenburger Tor. (Katalog-Vorschlag) Mein Erlebnis „LONDON im Regen“ von 2 halben Tagen in dieser monumentalen großzügigen erlebnisreichen Stadt,