KS3: ALESSANDRA BELTRAME

KUNST IST KUNNST
Es braucht Zeit, um Kunst von Hand herzustellen.
Und es braucht meine Anwesenheit als Künstlerin, als Mensch.
Diese „Präsenz“ vor Ort verleiht meinen Arbeiten eine Dimension der Tiefe.

Die Mittel, Räumlichkeiten und Umgebung, mit denen ich arbeite, sind sehr einfach: mit meinen Haaren, «blinde» Masken, Fetische und Symbole der Zugehörigkeit. Sie werden fotografisch festgehalten.

Zudem kreiere ich dem Alltag entliehene Kunstobjekte wie z.B.

KS3: CARINA WACHSMANN

Carina Wachsmann ist gebürtige Ulmerin, studierte Mediengestaltung und Freie Künste mit Schwerpunkt Fotografie, Film und Grafik Design an der FH Schwäbisch Hall und mit einem DAAD Stipendium am Cleveland Institute of Art in Ohio/USA. Danach lebte sie 8 Jahre in Rom, ihrer zweiten Wahlheimat. Seit 2013 ist sie Kreativchefin in der Werbeagentur TBWA in Paris.

Ihr Stil ist raffiniert und grafisch, manchmal provokativ und sozialkritisch. Gewöhnliches stellt sie dem Betrachter in neuer und außergewöhnlicher Art dar und verlässt sich da auf ihren Instinkt und ihre Neugierde.

KS3: WITTI DESIGN

Ausstellung naturalistischer und fotorealistischer Werke von Laila und Michael Witti zu den Themen Porträt, Landschaft, Tiere und Stillleben. Präsentation der Bilder von den Schülern und Dozenten der Airbrush-Schule Ulm mit Bildern in der Airbrush-Mischtechnik aus den Bereichen der Porträtmalerei, Wandmalerei, Objektdesign und Fantasy-Art. Bilder in Airbrush-Mischtechnik aus den Bereichen Porträt, Natur, Stillleben,Wandmalerei und Objektdesign.

– Live-Vorführung der Airbrush-/Feinsprühtechnik / Workshops

Website: http://www.witti–design.de/index.html

KS3: ALEXANDER WAGNER

Alexander Wagner ist freiberuflicher Illustrator und Webdesigner mit mehr als 7 Jahren Berufserfahrung. Sein Schwerpunkt ist die Gestaltung von Surf- und Skateboardgrafiken und die Entwicklung von responsiven Websites. Derzeit lebt und arbeitet er in der Stadt Karlsruhe.

2015 wirkte er als Mitorganisator des Kunst Schimmers mit und war hierbei für Logoentwicklung, Corporate Design und Webdesign zuständig. Außerdem stellte er bereits zweimal unter einem Künstlernamen politisch-konzeptuelle Werke auf der Messe aus.

KS3: AMELIE MACK

Mein Name ist Amelie Mack. Ich arbeite mit vielen verschiedenen Materialien und Techniken. Doch ich werde euch meine Bilder nicht groß beschreiben, denn eure Augen kreieren sie für euren Verstand neu.

Wünsche, Träume und Hoffnung, aber auch Frust und Schmerz kreieren für mich Ideen. Diese Ideen suchen nach einer Gestalt. Es sind Künstler, die diese Gestalt bestimmen. Durch meine Kunst mache ich eine Idee zu etwas Greifbarem,

KS3: IGOR JABLUNOWSKIJ

Realistische Malerei, exklusive Wandmalerei, Illusionsmalerei, Deckenmalerei und Raumgestaltungen, Gestaltung von Wellness-Einrichtungen sowie Fassadenmalerei für privat und Gewerbe, vom Entwurf bis zur Fertigstellung

Igor Jablunowskij (geboren 1968) beschäftigt sich seit seinem Kunststudium mit Auftragsmalerei. Im Auftrag seiner Kunden fertigt er individuelle unikate Gemälde auf Leinwand, erschafft vom Entwurf bis zur Fertigstellung anspruchsvolle exklusive Fassadengestaltungen, Wandmalereien, Illusionsmalereien(Trompe-Loeil), Deckengestaltungen sowohl für privates als auch für geschäftliches Ambiente.

In seinem Studio in Dortmund erarbeitet er Projekte und Entwürfe zu den Aufträgen und veranstaltet regelmäßig intensiv- Malkurse und Malseminare für realistische Malerei und klassische Wandmalerei und Illusionsmalerei.

KS3: i1

i1

Born 1960 in Bad Homburg vor der Höhe
Asia1982, Paris 1983
1988 – 1989 Canarian islands
1993 – 1994 Marocco, Spain
1996 – 1997 Italy
1997 – 1998 Canarian islands

Artist `s workshop 1988 Unterkirchberg
1990 Ulm ( metal art + design) – 2000
2001 Schnürpflingen – 2004
2006 Blaustein
2008 Illertissen

Exhibitions :
1983 Café D`art –

KS3: ROBERT SCHEEL

Robert wurde 1976 in Berlin geboren und zog 2000 nach Ulm.
Mit Kunst hat er sich schon immer beschäftigt, mit Plastiken erst seit 2010.
Momentan arbeitet er gern mit Draht & Knochen, Plastik & Lack.
Seine Arbeiten waren bisher in Kaiserslautern und Ulm zu sehen.